Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Programm

Bits & Bäume: Die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Ich habe bereits im Rahmen dieses Artikels darauf hingewiesen, dass am 17. bis 18. November 2018 in Berlin das erste Mal die Konferenz Bits & Bäume an der TU Berlin…

Ich habe bereits im Rahmen dieses Artikels darauf hingewiesen, dass am 17. bis 18. November 2018 in Berlin das erste Mal die Konferenz Bits & Bäume an der TU Berlin stattfindet. Nun gibt es ein paar mehr Infos und auch einen Call for Participation. Die Konferenz Bits & Bäume bietet ein Forum, um Schnittstellen zwischen Nachhaltigkeitsthemen und einer umsichtigen Digitalisierung herauszuarbeiten, visionäre Lösungen zu finden und gemeinsame Aktionen zu planen. Bits & Bäume möchte darüber hinaus politisieren und den Auftakt geben für eine gemeinsame Position zu einer nachhaltigen Digitalisierung und wider demokratiefeindliche Trends. Die thematischen Schwerpunkte der ersten Konferenz: Die materielle Basis der Digitalisierung, Alternatives Wirtschaften, Umwelt- und Netzpolitik, Digitale Infrastrukturen und Grundsatzfragen.

1 Kommentar zu Bits & Bäume: Die Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Es begegnet einem endlich mehr und mehr: Das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Ende letzten Jahres habe ich über Crowdpublishing das lesenswerte Buch „Smarte grüne Welt?“ unterstützt, es ist eines der…

Es begegnet einem endlich mehr und mehr: Das Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Ende letzten Jahres habe ich über Crowdpublishing das lesenswerte Buch „Smarte grüne Welt?“ unterstützt, es ist eines der ersten deutschen Bücher zu diesem Thema. Inzwischen mehren sich die Forschungsvorhaben, politischen Planungen, Veranstaltungen und Veröffentlichungen. Die Wichtigkeit dieses Themas ist vielen vielleicht noch nicht bewusst. Die Digitalisierung an sich führt nicht automatisch zu mehr Nachhaltigkeit. Der Rebound-Effekt endet schlimmstenfalls in einer digitalen Wachstumsökonomie. Neben Effizienz ist Suffizienz das Wort der Stunde. Digitalisierung kann ein Weg zu mehr Nachhaltigkeit sein, aber nur wenn die Weichen richtig gestellt werden.

1 Kommentar zu Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Bloggertreffen auf der 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Am 20. Juni 2011 findet im Berliner Tempodrom die 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung statt. Zusammen mit Christoph von KarmaKonsum initiiere ich dort gerade ein Bloggertreffen. Wir finden es ein…

RNE-Logo in Am 20. Juni 2011 findet im Berliner Tempodrom die 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung statt. Zusammen mit Christoph von KarmaKonsum initiiere ich dort gerade ein Bloggertreffen. Wir finden es ein gutes Zeichen, dass sich der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) der Netzgemeinschaft weiter zuwendet und uns Zeit und Raum für ein Treffen ermöglicht. Zum Hintergrund: Der Rat für Nachhaltige Entwicklung wurde im April 2001 von der Bundesregierung berufen und ihm gehören 15 Personen des öffentlichen Lebens an. Die Aufgaben des Rates sind die Entwicklung von Beiträgen für die Umsetzung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, die Benennung von konkreten Handlungsfeldern und Projekten sowie Nachhaltigkeit zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen zu machen.

21 Kommentare zu Bloggertreffen auf der 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.