Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Österreich

IdeenLounge No. #04 in Wien

Ich wusste bis gerade eben gar nicht, dass bald schon die vierte IdeenLounge in Wien stattfindet. Veranstaltet wird sie von mehrblick, das viele vielleicht besser als Nicole Arnitz und Hannes Offenbacher kennen. Für…

IdeenLounge in Ich wusste bis gerade eben gar nicht, dass bald schon die vierte IdeenLounge in Wien stattfindet. Veranstaltet wird sie von mehrblick, das viele vielleicht besser als Nicole Arnitz und Hannes Offenbacher kennen. Für diejenigen, die sich noch bewerben wollen ist diese Ankündigung zwar relativ kurzfristig aber ich will trotzdem darauf hinweisen: Gesucht werden nachhaltigkeits-innovative Startup-Ideen und junge Startups, welche den akuten Herausforderungen unserer Zeit mit kreativen Lösungen entgegen treten, die ökologische und soziale Probleme lösen, dabei auch ökonomisch erfolgreich sind und die Arbeitsplätze von morgen schaffen. Nicht abschrecken lassen, wenn die Idee noch nicht bis ins letzte Detail ausgereift ist. Und: Es müssen natürlich keine technischen oder strategischen Einzelheiten präsentiert werden. Einzelkämpfer und Teams sind gleichermaßen willkommen.

Keine Kommentare zu IdeenLounge No. #04 in Wien

Modemesse WearFair Mitte September 2009 in Linz

Bild: Kuyichi Mitte September findet in Linz (dieses Jahr übrigens Kulturhauptstadt Europas) die Modemesse WearFair statt. Die Messe wendet sich an KonsumentInnen, die sich für Mode aus ökologisch und sozial…

Kuyichi 3 in
Bild: Kuyichi

Mitte September findet in Linz (dieses Jahr übrigens Kulturhauptstadt Europas) die Modemesse WearFair statt. Die Messe wendet sich an KonsumentInnen, die sich für Mode aus ökologisch und sozial verantwortlicher Produktion interessieren und sich über das Angebot an Unternehmen und Marken informieren möchten.

Wearfair09 in

Kurzinfo WearFair 2009 – Die Messe für faire und ökologische Mode
Wann: Freitag 11. bis Sonntag 13. September 2009
Öffnungszeiten: Freitag, 09:00 – 22:00 Uhr, Samstag, 09:00 – 19:00 Uhr, Sonntag, 09:00 –
17:00 Uhr
Eintritt frei!
Wo: Arbeiterkammer Zentrale Linz, Volksgartenstraße 40, 4020 Linz
Programmpunkte:
− Eröffnung der Messe, Freitag, 11.09., 9:00 Uhr
− Pimp my Shirt – Neues Styling für den guten Zweck, ab Freitag, 11.09., 10:00 Uhr
− WearFair 2009 Modenschau, Freitag, 11.09, 19:00 Uhr
− WearFair Highlight Night – Einkaufsmöglichkeit bis 22:00 Uhr
− Vortrag von Dr.in Kirsten Brodde zum Thema „Wo und wie man grüne und faire Mode
findet und sich vor Öko-Etikettenschwindel schützt“, Samstag, 12.09., 13:00 Uhr
− Spezifische Fachforen für HändlerInnen, DesignerInnen und ProduzentInnen, Samstag,
12.09., 15:00 Uhr
− Filmvorführung „China Blue“ mit anschließender Diskussion mit ExpertInnen der Clean
Clothes Kampagne, Samstag, 12.09., 19:00 Uhr
− Faire Baby- und Kindermodenschau, Sonntag, 13.09., 11:30 Uhr
Verlosung des Gewinnspiels, Sonntag, 13.09., 12:00 Uhr
Kurzinfo WearFair 2009 – Die Messe für faire und ökologische Mode
Wann: Freitag 11. bis Sonntag 13. September 2009
Öffnungszeiten: Freitag, 09:00 – 22:00 Uhr, Samstag, 09:00 – 19:00 Uhr, Sonntag, 09:00 – 17:00 Uhr
Eintritt: frei
Wo: Arbeiterkammer Zentrale Linz, Volksgartenstraße 40, 4020 Linz, Österreich
Programmpunkte:

Alle weiteren Infos auf der Website der Modemesse.
Via Mail von Fr. Jona&son

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Modemesse WearFair Mitte September 2009 in Linz

Biorama – das Magazin für nachhaltigen Lifestyle jetzt auch in Deutschland

Manch eine(r) kennt Biorama vielleicht bereits aus Österreich oder durch die Website von Biorama. Nach neun erfolgreichen Ausgaben in Österreich kommt Biorama Ende April nun auch mit einer gedruckten Ausgabe in…

Manch eine(r) kennt Biorama vielleicht bereits aus Österreich oder durch die Website von Biorama. Nach neun erfolgreichen Ausgaben in Österreich kommt Biorama Ende April nun auch mit einer gedruckten Ausgabe in Deutschland auf den Markt. Ab dem 30. April 2009 erscheint Biorama (das Magazin für nachhaltigen Lifestyle) an Flughäfen, Bahnhöfen, in Bioläden und Biosupermärkten sowie im gut sortierten Zeitschriftenhandel in Berlin, Hamburg und München.

Ich habe mich sehr gefreut einen Beitrag zu dieser ersten in Deutschland erhältlichen Ausgabe beisteuern zu dürfen. Ursel Nendzig von Biorama fragte mich vor ein paar Wochen, ob ich ein kleines Special über Freiburg schreiben würde. Gefragt waren meine Lieblings-Geschäfte, -Cafés/-Restaurants und -Einrichtungen, bei denen das Thema Nachhaltigkeit eine Rolle spielt. Meine Geheimtipps findet Ihr in der aktuellen Ausgabe.

Biorama beschäftigt sich mit Themen wie Verantwortung, Individualität, Unternehmertum, Menschen, Mode, Reise, Schönheit und Lebensqualität. Die Zielgruppe ist eine urbane Leserschaft im Alter zwischen 25 und 55 mit einem hohen Bewusstsein für ethische, soziale und ökologische Fragen.

Biorama April09 Cover in

Hier ein paar Themen der kommenden Ausgabe:

  • EWS – Elektrizitätswerke Schönau: Über die mutige Bürgerinitiative in Schönau, die die Strombranche in Aufruhr versetzte.
  • Feigheit: Wann und warum wir zu feige sind, um unsere Gewohnheiten zu ändern.
  • Freeganer: Reportage über die, die sich aus den Supermarkt-Mülleimern das holen, was noch nicht in den Müll gehört.
  • Ernährung, Salz: Ohne Salz schmeckts einfach nicht. Ein genauer Blick auf verschiedene Salzarten und ihren kulinarischen und ernährungsphysiologischen Nutzen.

Die aktuelle Auflage liegt bei 20.000 Exemplaren (10.000 in Deutschland und 10.000 in Österreich). Biorama erscheint vierteljährlich und ist für schmale 2,50 Euro zu haben. Herausgeber ist die Monopol Medien GmbH aus Wien. Ich wünsche Biorama viel Glück auf dem Weg in den deutschen Zeitschriftenmarkt! Die Voraussetzungen sind gut: Erstklassiges Layout und spannende Inhalte. Wo die aktuelle Biorama-Ausgabe in Freiburg erhältlich ist, werde ich noch nachreichen. Wer in den bisher erschienen Ausgaben von Biorama digital blättern will kann dies bei issuu.com tun.

Website: www.biorama.at I Biorama Facebook-Gruppe

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Biorama – das Magazin für nachhaltigen Lifestyle jetzt auch in Deutschland

Biomap Österreich

Ich bin ja ein großer Freund von Karten. Bei biorama.at bin ich auf eine Karte gestoßen, die einen wirklich guten Eindruck macht. Man kann nach verschiedenen Anbietern, Bundesländern oder Produktgruppen…

Biomap in

Ich bin ja ein großer Freund von Karten. Bei biorama.at bin ich auf eine Karte gestoßen, die einen wirklich guten Eindruck macht. Man kann nach verschiedenen Anbietern, Bundesländern oder Produktgruppen suchen. Neben der Darstellung der ausgewählten Anbieter in der Karte gibt es auch eine Listenansicht. Mir ist in Deutschland bisher keine solche Karte bekannt. Es wurde jedoch bereits schon mal angemerkt, dass man diese Rubrik z.B. bei Qype unterbringen könnte. Das würde sich geradezu anbieten, da bei Qype bereits eine gute Infrastruktur besteht, die Zugriffszahlen amtlich sind und man das Pferd somit nicht neu satteln müsste. Hat jemand Kontakt zu den Machern von Qype?

Keine Kommentare zu Biomap Österreich
This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram Access Token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.