Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Buchempfehlung

Bildband zum Prix Pictet: growth

Der Prix Pictet zeichnet Fotografien aus, die sich den Schlüsselfragen globaler Nachhaltigkeit widmen. Ich hatte bereits hier und hier darüber berichtet. Frisch erschienen ist jetzt der Bildband mit den Nominierten des dritten…

Cover-growth-Prix-Pictet-2010-247x300 in Der Prix Pictet zeichnet Fotografien aus, die sich den Schlüsselfragen globaler Nachhaltigkeit widmen. Ich hatte bereits hier und hier darüber berichtet. Frisch erschienen ist jetzt der Bildband mit den Nominierten des dritten Prix Pictet. 2010 wurde das Thema Wachstum in den Fokus gerückt. Die zwölf für den Preis nominierten Künstler sind der Ambivalenz dieses Themas auf den Grund gegangen. Ihre Fotografien zeigen die Auswirkungen unseres ungezügelten und scheinbar endlosen Wachstums. Die Bilder zeigen eine Momentaufnahme der gesamten Bandbreite unseres Systems: Natur von ihrer schönsten, Armut von ihrer traurigsten und Umweltverschmutzungen von ihrer dreckigsten Seite.

1 Kommentar zu Bildband zum Prix Pictet: growth

Velo: Bicycle Culture and Design

Ein wahrer Leckerbissen vom Gestalten Verlag landete vor zwei Wochen in meinem Briefkasten: „Velo – Bicycle Culture and Design„. Ein 240 Seiten starkes Buch, das ich seitdem mehrfach in der…

Velo-low in Ein wahrer Leckerbissen vom Gestalten Verlag landete vor zwei Wochen in meinem Briefkasten: „Velo – Bicycle Culture and Design„. Ein 240 Seiten starkes Buch, das ich seitdem mehrfach in der Hand hatte. Nicht weil es darin viel zu lesen gibt, sondern weil das Buch einen hohen Bildanteil aufweist und man sich an den Bildern einfach nicht satt sehen kann. Wie der Titel schon verrät geht es in diesem Buch primär um Fahrradkultur und Design. Und genau zu diesen beiden Themen hat das Buch wirklich einiges zu bieten. Ein Muss für alle, die Fahrräder lieben. Auch erfreulich: Das Buch wurde ohne ökologisch sündhaften Veredelungsfirlefanz, auf FSC-zertfiziertem Papier und klimaneutral produziert. Zum Thema Fahrrad möchte ich Euch auch noch die Website von meinem Freund Michael Maier ans Herz legen. Er ist im Frühjahr über 2600 Kilometer mit dem Fahrrad durch die USA gefahren und hat seine Stationen in einem Online-Tagebuch dokumentiert: Lesens- und sehenswert!

1 Kommentar zu Velo: Bicycle Culture and Design

Buchempfehlung: Kopf schlägt Kapital! Von der Lust ein Entrepreneur zu sein

Ja, ich lese auch noch Bücher. In letzter Zeit sogar wieder viel mehr als noch vor ein paar Monaten. Das liegt unter anderem daran, dass ich in den vergangenen Wochen…

KsKBuch in Ja, ich lese auch noch Bücher. In letzter Zeit sogar wieder viel mehr als noch vor ein paar Monaten. Das liegt unter anderem daran, dass ich in den vergangenen Wochen immer wieder sehr gute Bücher zugeschickt bekommen habe. Gerade habe ich das Buch von Günter Faltin mit dem Titel „Kopf schlägt Kapital“ verschlungen. Ein wirklich gelungenes Buch von einem Hochschullehrer, der sich nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch mit dem Thema Entrepreneurship beschäftigt. Günter Faltin hat 1985 die sehr erfolgreiche Teekampagne gegründet und ist zudem Business Angel und Coach für Start-Ups. Des Weiteren betreibt er das Labor für Entrepreneurship, unter anderem mit regelmäßigen Veranstaltungen in Berlin, bei denen er Entrepreneurs Raum für Vorträge bietet. Wer Lust auf eine Unternehmensgründung hat sollte dieses Buch lesen.

Keine Kommentare zu Buchempfehlung: Kopf schlägt Kapital! Von der Lust ein Entrepreneur zu sein

DVA Öko-Design-Guide mit 1000 Design-Objekten

Der Ende 2009 erschienene DVA Öko Guide Guide ist das umfangreichste Verzeichnis von umweltfreundlichen Design-Produkten, das ich in der Hand hatte. Präsentiert werden 1000 kaufbare Objekte aus den Bereichen Raumgestaltung, Möbel, Beleuchtung und Accessoires….

Bild-1 in

Der Ende 2009 erschienene DVA Öko Guide Guide ist das umfangreichste Verzeichnis von umweltfreundlichen Design-Produkten, das ich in der Hand hatte. Präsentiert werden 1000 kaufbare Objekte aus den Bereichen Raumgestaltung, Möbel, Beleuchtung und Accessoires. Die einzelnen Produkte werden auf 352 Seiten mit Abbildungen, Kurztexten und Angabe der Bezugsquelle präsentiert. Erfreulich ist dabei, dass die Qualität der einzelnen Objekte unter der Menge nicht gelitten hat. Mehrere Icons zeigen die jeweilige Umweltverträglichkeit der Produkte (z.B. recycelt, regional, fair gehandelt, energiesparend oder biologisch abbaubar).

Log-bowl in

Log Bowl vom Loyal Loot Collective

Oliver-tilbury-burst-chair in

Brust Chair von Oliver Tilbury

Desk-arte-cuoio in

Desk von Arte Cuoio

Neben hochwertigen Designobjekten findet man in diesem Guide unter anderem auch Produkte, die man mit etwas handwerklichem Geschick auch gut selbst nachbauen kann. DVA Öko Design Guide bei Random House oder bei Amazon.

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu DVA Öko-Design-Guide mit 1000 Design-Objekten

Buchempfehlung: Die Erde schlägt zurück. Wie der Klimawandel unser Leben verändert

Die Erde schlägt zurück Wie der Klimawandel unser Leben verändert Deutschland und der Alpenraum 2035: Claus-Peter Hutter und Eva Goris, ausgewiesene Experten in Sachen Umwelt, konfrontieren uns mit den dramatischen…

Die Erde schlägt zurück
Wie der Klimawandel unser Leben verändert
Deutschland und der Alpenraum 2035: Claus-Peter Hutter und Eva Goris, ausgewiesene Experten in Sachen Umwelt, konfrontieren uns mit den dramatischen Folgen des Klimawandels. Erzählende Kapitel schildern eine Welt, die geprägt ist durch Naturkatastrophen, Wassermangel, Seuchen, Energieknappheit und Klimaflüchtlinge. Harte Fakten, Daten und Studien belegen: So wird die Zukunft. Wenn wir nicht rechtzeitig – jetzt! – gegensteuern.

Die-erde-schlagt-zuruck2 in

Deutschland und der Alpenraum 2035: Claus-Peter Hutter und Eva Goris, ausgewiesene Experten in Sachen Umwelt, konfrontieren uns mit den dramatischen Folgen des Klimawandels. Erzählende Kapitel schildern eine Welt, die geprägt ist durch Naturkatastrophen, Wassermangel, Seuchen, Energieknappheit und Klimaflüchtlinge. Harte Fakten, Daten und Studien belegen: So wird die Zukunft. Wenn wir nicht rechtzeitig – jetzt! – gegensteuern.

Das Buch bietet dem Leser neben der aufwändigen Gestaltung und den eher hart zu verdauenden Zukunftsaussichten auch einen Teil, in dem er praktische Handlungsalternativen erhält.

Über die Autoren:
Claus-Peter Hutter, Jahrgang 1955, ist Präsident von NatureLife-International und Autor, Mitautor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Publikationen zu Umwelt- und Verbraucherthemen. Er initiierte national wie international beachtete Projekte zu Naturbewahrung und Umweltvorsorge und entwickelte verschiedene Umweltkampagnen, u. a. für den Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und die von ihm mitbegründete Stiftung Europäisches Naturerbe. Hauptberuflich leitet C.-P. Hutter die Akademie für Natur- und Umweltschutz des Landes Baden-Württemberg; für sein internationales Engagement erhielt er u. a. die Ehrendoktorwürde der Visayas State University, Leyte (Philippinen), die Ehrensenatorwürde der Universität Hohenheim und den B.A.U.M.-Umweltpreis.
Eva Goris, Jahrgang 1956, ist Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. Vorher war sie über zwei Jahrzehnte Ressortleiterin Umwelt bei der „Bild am Sonntag“. Für ihr Engagement rund um die Themen Umwelt und Ernährung wurde sie mehrfach ausgezeichnet: 2004 verlieh ihr die Deutsche Gesellschaft für Ernährung den Journalistenpreis; 2006 erhielt sie den Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe. Vor ihrer Tätigkeit für „BamS“ war sie Pressesprecherin von Greenpeace Deutschland.

Erschienen ist das Buch im Droemer Knaur Verlag. Bestellbar unter anderem bei amazon. Eine Leseprobe gibt es auf der Website des Verlages, wo das Buch ebenfalls als ebook erhältlich ist.

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Buchempfehlung: Die Erde schlägt zurück. Wie der Klimawandel unser Leben verändert

Shopping hilft die Welt verbessern

Inzwischen gibt es die komplett aktualisierte Auflage von Fred Grimm´s 2006 erschienener Shopping-Bibel „Shopping hilft die Welt verbessern“. Bei KarmaKonsum gesehen, direkt bestellt und als praktischen (grünen) Einkaufsführer mit vielen Hintergrundinformationen befunden….

Bild1 in

Inzwischen gibt es die komplett aktualisierte Auflage von Fred Grimm´s 2006 erschienener Shopping-Bibel „Shopping hilft die Welt verbessern“. Bei KarmaKonsum gesehen, direkt bestellt und als praktischen (grünen) Einkaufsführer mit vielen Hintergrundinformationen befunden. Fred Grimm (der übrigens auch bei IVY World einen eigenen Blog betreibt) schreibt in einem leicht verständlichen und lockeren Stil im ersten Teil des Buchs über Konsumtrends, die teilweise perverse Lebensmittelindustrie, gute und schlechte Marken sowie weitere Hintergrundinformationen. Der zweite Teil des Buchs besteht aus Hersteller und Händlerinformationen zu den Bereichen Ernährung, Mode, Kosmetik, Digital Lifestyle, Reisen sowie Geld(anlagen) und gibt Antworten auf Fragen wie: „Ist Bio wirklich besser?“, „Wie erkenne ich ethisch korrekte Mode?“, „Wer profitiert von Fairtrade?“, „Und wie kann ich gut und genussvoll leben, ohne dass es die Welt kosten muss?“ Das Paperback gibt es für 8,95 € direkt hier zu bestellen.

Keine Kommentare zu Shopping hilft die Welt verbessern

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.