Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Kategorie: Nützliche Tools

Green Map: Directions to a sustainable future

Noch bin ich mir nicht ganz im klaren über den gesamten Umfang und die Funktionen der Green Map. Mir reicht momentan einfach nicht die Zeit mich damit ausführlicher zu beschäftigen….

En Green in Noch bin ich mir nicht ganz im klaren über den gesamten Umfang und die Funktionen der Green Map. Mir reicht momentan einfach nicht die Zeit mich damit ausführlicher zu beschäftigen. Nur so viel: Die Karte basiert auf Google Maps und dient dem Zweck nachhaltige Organisationen und Unternehmen, interessante Plätze in der Natur sowie kulturelle und gesellschaftliche Events darzustellen. Eine weitere wichtige Funktion ist die Community, die der Vernetzung und dem Austausch der einzelnen Nutzer dienen soll. Die Einträge in der Map lassen sich nach Kategorien filtern und einzeln darstellen. Ein weiterer zentraler Bestandteil des Konzeptes sind die eigens entwickelten Green Map Icons. Meiner Meinung nach hat dieses Projekt noch großes Potential. In Deutschland gibt es momentan in der Preview der öffentlichen Karte noch nicht wirklich viel zu sehen. Dafür hat greenmap Berlin einen Ausschnitt einer Karte im Angebot auf der man sich einen Eindruck verschaffen kann wie das Ganze später mal aussehen kann. Hier noch ein Video über Green Map:

[pro-player width=’530′ height=’350′ type=’video‘]http://www.youtube.com/watch?v=xrD–HqwN-k&hl=de&fs=1[/pro-player]

Ein kurzes Tutorial zur Erstellung von Einträgen gibt es hier.
Via springwise.com.

3 Kommentare zu Green Map: Directions to a sustainable future

Google Map nachhaltiger Blogs und Journale

View Nachhaltige Blogs und Journale in a larger map Im Rahmen der von Michael Wenzl bei Bio Emma erstellen Liste nachhaltiger Blogs und Journale habe ich die dort verzeichneten Blogs aufgegriffen…


View Nachhaltige Blogs und Journale in a larger map

Im Rahmen der von Michael Wenzl bei Bio Emma erstellen Liste nachhaltiger Blogs und Journale habe ich die dort verzeichneten Blogs aufgegriffen und in eine Google Map integriert.

Ich war interessiert wo sich die einzelnen Autoren der Blogs befinden und denke, dass man die räumliche Nähe zum persönlichen Austausch nutzen kann. Da es nicht bei allen Blogs ein Impressum gibt, fehlen noch einige in der Karte. Die verzeichneten Blogs sind geografisch nicht ganz genau verzeichnet sondern nur grob in das Zentrum der jeweiligen Stadt gesetzt. Falls jemand nicht in der Map verzeichnet sein möchte bitte einfach eine kurze Info. Das Gleiche gilt, wenn jemand noch in die Map mit aufgenommen werden will.

In ein paar Städten sind inzwischen relativ viele Blogs verzeichnet (bspw. Berlin und München), so dass man nah an die Stadt heranzoomen sollte, um alle Einträge erkennen zu können. Alternativ gibt es links alle Einträge in alphabetischer Reihenfolge.

Die Karte darf übrigens gerne weiterverwendet oder an anderer Stelle gepostet werden. Hier der direkte Link zur Karte.

9 Kommentare zu Google Map nachhaltiger Blogs und Journale

zaplive.tv

Das junge Freiburger Startup-Unternehmen zaplive.tv betreibt seit kurzem die Beta-Version ihres Live-Streaming-Portals. Über das Internet können User Ihre Live-Sendungen in die ganze Welt übertragen.  Alles was benötigt wird ist ein Camcorder oder…

Zaplive in

Das junge Freiburger Startup-Unternehmen zaplive.tv betreibt seit kurzem die Beta-Version ihres Live-Streaming-Portals. Über das Internet können User Ihre Live-Sendungen in die ganze Welt übertragen. 

Alles was benötigt wird ist ein Camcorder oder eine Webcam und einen Computer mit Internetzugang. zaplive.tv bietet eine Plattform für Berichte zu aktuellen Ereignissen aus erster Hand, Sendungen zu Hobbies und Interessen sowie Skurriles und Ungewöhnliches. Ob Kongress, Vortrag, Party, Konzert oder Sportveranstaltung. Dabei ist zaplive.tv nicht nur live, sondern auch interaktiv. Meinungen und Kommentare zu den einzelnen Live-Sendungen können in einem Live-Chat diskutiert werden. 

Finanziert wird zaplive.tv durch Online-Werbung. Dabei stehen dem Werbenden über 20 themenorientierte und zielgruppenspezifische Kanälen zur Auswahl. Werbekunden können einen oder mehrere Kanäle exklusiv mit Ihren Werbespots buchen und erhalten detaillierte Reichweiten- und Zielgruppenreportings. Ich bin gespannt wie sich dieses Konzept durchsetzen wird und wie die ersten Feedbacks von Nutzern in Hinsicht auf die Übertragung ausfallen. Der Aufbau der Seite ist zumindest schon mal benutzerfreundlich und übersichtlich gestaltet.

Keine Kommentare zu zaplive.tv

youconvertit

youconvertit ist ein weiterer, schneller und kostenloser Onlineservice, mit dem man die unterschiedlichsten Dateiformate ohne Desktop-Software einfach umwandeln kann. Das Ganze läuft wie folgt ab: E-Mail-Adresse eingeben, Datei wählen, Format aussuchen,…

Youconvertit in

youconvertit ist ein weiterer, schneller und kostenloser Onlineservice, mit dem man die unterschiedlichsten Dateiformate ohne Desktop-Software einfach umwandeln kann. Das Ganze läuft wie folgt ab: E-Mail-Adresse eingeben, Datei wählen, Format aussuchen, hochladen und dann den Link, der einem per E-Mail zugesandt wird, anklicken um die umgewandelte Datei auf den eigenen Rechner downzuloaden. Hervorzuheben bleibt, dass der Umfang der wählbaren Dateiformate wesentlich besser als bei den bisherigen Online-Lösungen ist.

Keine Kommentare zu youconvertit

Scripd

Ein interessantes Tool um mehrseitige PDFs in Websites darzustellen ist Scripd. Mit dem Einsatz dieses Tools können Dokumente wie z.B. PDFs, Word-, Excel und Powerpoint-Dateien direkt auf einer Website angezeigt und…

Scripd in

Ein interessantes Tool um mehrseitige PDFs in Websites darzustellen ist Scripd. Mit dem Einsatz dieses Tools können Dokumente wie z.B. PDFs, Word-, Excel und Powerpoint-Dateien direkt auf einer Website angezeigt und durchblättert werden. Einfach einen Account auf der Website von Scripd anlegen, die Datei uploaden und den Link auf der eigenen Seite integrieren.

Keine Kommentare zu Scripd

Overlay TV

Overlay TV Eine wirklich spannende Web-Applikation hat Overlay TV entwickelt. Noch relativ frisch am Markt kann man mithilfe dieses Dienstes verlinktes Product-Placement in Videos betreiben. Das Angebot wird sicherlich nicht…

Overlay TV
Eine wirklich spannende Web-Applikation hat Overlay TV entwickelt. Noch relativ frisch am Markt kann man mithilfe dieses Dienstes verlinktes Product-Placement in Videos betreiben. Das Angebot wird sicherlich nicht jeden erfreuen, zeigt aber mal wieder eine neue Vermarktungsmöglichkeit, die es bisher noch nicht gab. Das Beispiel wurde testweise von Patrick Breitenbach innerhalb von ca. 15 Minuten erstellt. Bleibt abzuwarten wo und wie schnell sich das Angebot durchsetzen wird.

Keine Kommentare zu Overlay TV

Issuu

  Read the World. Publish the World. Unter diesem Motto bietet issuu dem interessierten Besucher die Möglichkeit PDFs online zu erstellen und zu veröffentlichen. Sehr gelungen ist auch die Möglichkeit sich die…

Issuu in

 

Read the World. Publish the World. Unter diesem Motto bietet issuu dem interessierten Besucher die Möglichkeit PDFs online zu erstellen und zu veröffentlichen. Sehr gelungen ist auch die Möglichkeit sich die Durchblättern-Funktion zu exportieren und zum Beispiel in die eigene Website zu integrieren.

Keine Kommentare zu Issuu

Google Alerts

Ein praktisches Tool, das einem bei der Beobachtung von Einträgen in Google hilft ist Google Alerts. Einfach den Suchbegriff eingeben und schon bekommt man nach Eingabe seiner E-Mail-Adresse eine Nachricht geschickt,…

Google-alerts in

Ein praktisches Tool, das einem bei der Beobachtung von Einträgen in Google hilft ist Google Alerts. Einfach den Suchbegriff eingeben und schon bekommt man nach Eingabe seiner E-Mail-Adresse eine Nachricht geschickt, wenn sich zum eingegebenen Suchbegriff etwas getan hat.

Keine Kommentare zu Google Alerts

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.