Spirit-Umfrage in Nachhaltiges Bewusstsein: Herausforderung für Politik und WirtschaftChristian Engweiler schrieb mir vor ein paar Tagen und machte mich auf eine aktuelle Umfrage der Stiftung spirit.ch aufmerksam. Die aktuelle Befragung zum Thema Nachhaltigkeit und Politik ist die erste von zwei Umfragen von spirit.ch, der Plattform für Nachhaltige Lebensqualität aus der Schweiz. In der ersten Befragung geht es um die Grundlagen eines nachhaltigen Bewusstseins und um die Verbindung von Nachhaltigkeit und Politik, in der zweiten dann um Nachhaltigkeit und Wirtschaft. Ich würde mich freuen, wenn Ihr an der Umfrage teilnehmt.

Die Umfrage umfasst insgesamt 42 Fragen und dauert ca. 15 bis 20 Minuten. Sie ist offen bis Ende August 2011. Über die Ergebnisse wird man informiert, wenn man am Ende der Umfrage seine E-Mail-Adresse hinterlässt. Hier geht es zur Umfrage.

Hintergrundinformationen:

Wie verschiedene Befragungsstudien aus dem Umfeld der Stiftung spirit.ch nachdrücklich belegen, wird Nachhaltigkeit im öffentlichen Bewusstsein immer mehr zu einem zentralen Thema und Anliegen. Dabei wird sowohl der Politik als auch der Wirtschaft eine besondere Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung zugewiesen. Unser Projekt will die Frage beantworten, welche Herausforderungen sich dadurch für Politik und Wirtschaft ergeben.

Um Antworten zu bekommen, fragen wir alle Beteiligten: sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Politikerinnen und Politiker, sowohl Konsumentinnen und Konsumenten als auch Unternehmensvertreter. Daraus ergibt sich eine fundierte und ganzheitliche Diagnose der Herausforderungen für Politik und Wirtschaft durch nachhaltiges Bewusstsein.

Auf der Grundlage dieser Diagnose werden im letzten Schritt des Projekts in einem iterativen Prozess anschauliche und attraktive Vorstellungen davon entwickeln, wie eine nachhaltige Zukunft aussehen könnte, und welche Rolle dabei Politik und Wirtschaft spielen. Diese nachhaltigen Szenarios sollen in einem Buch mit dem Arbeitstitel Nachhaltige Visionen – Reportagen aus dem Jahr 2022 publiziert werden. Weitere Informationen gibt es auf dieser Seite.