Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Workshops

Grünhof – Inkubator und Heimat für die Nachhaltigkeitszene in Freiburg

Der Grünhof in Freiburg ist grundsätzlich erstmal keine neue Adresse. Einst hat ihn der Onkel eines sehr guten Freundes von mir als Gaststätte betrieben und dann Jahre später zwei Freunde…

Der Grünhof in Freiburg ist grundsätzlich erstmal keine neue Adresse. Einst hat ihn der Onkel eines sehr guten Freundes von mir als Gaststätte betrieben und dann Jahre später zwei Freunde von mir erfolgreich als Restaurant. Nach meinem Umzug nach Berlin bezog dann die Grünhof GmbH die Räumlichkeiten. Seitdem ist viel passiert und der Grünhof hat sich zu einer festen Institution in Freiburg entwickelt.

Keine Kommentare zu Grünhof – Inkubator und Heimat für die Nachhaltigkeitszene in Freiburg

reCampaign am 24. und 25. März 2014 in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin

Bei der jährlich stattfindenden reCampaign diskutieren rund 300 Gäste aus NGOs, Stiftungen und Politik über Kampagnen und Kommunikation im Netz. In Keynotes, Workshops, Panels und dem Barcamp sprechen unsere Expert/innen und Teilnehmer/innen…

Logo in Bei der jährlich stattfindenden reCampaign diskutieren rund 300 Gäste aus NGOs, Stiftungen und Politik über Kampagnen und Kommunikation im Netz. In Keynotes, Workshops, Panels und dem Barcamp sprechen unsere Expert/innen und Teilnehmer/innen über Fehler und Best-Practices; Trends für morgen und Tipps für die alltägliche Online-Arbeit. Die Veranstaltung beschäftigt sich auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Fragen: Wie schafft man den Sprung von der analogen zur digitalen Organisation? Was bedeutet die Allgegenwärtigkeit mobiler Vernetzung für die Kampagnenarbeit von NGOs? Und wie können aus losen Netzwerken durchsetzungsfähige und dauerhafte Bewegungen entstehen?

Keine Kommentare zu reCampaign am 24. und 25. März 2014 in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin

Avocado PopUp Store in Hamburg

Den Avocado Store kennt man bisher als gut sortierten Online-Shop, jetzt gibts ihn bzw. seine Produkte auch zum anfassen und zwar in Hamburg, mitten in der Schanze Beim Grünen Jäger 1 in Form…

Bildschirmfoto-2012-05-19-um-22 30 31 in Den Avocado Store kennt man bisher als gut sortierten Online-Shop, jetzt gibts ihn bzw. seine Produkte auch zum anfassen und zwar in Hamburg, mitten in der Schanze Beim Grünen Jäger 1 in Form eines PopUp Stores. Präsentiert werden dort grüne Lieblingsprodukte, Workshops, Vorträge, Lesungen uvm. Details entnehmt Ihr am besten dem nachstehenden Programm oder klickt Euch auf dieser Seite durch.

Keine Kommentare zu Avocado PopUp Store in Hamburg

6. KarmaKonsum Konferenz, GreenCamp und Gründer-Award

Eines meiner absoluten Highlights im Sommer jeden Jahres: Zwei voll gepackte Tage KarmaKonsum mit der inzwischen 6. Konferenz, dem GreenCamp und dem Gründer-Award. Dieses Jahr am 31. Mai und 1. Juni in…

Bildschirmfoto-2012-01-05-um-17 32 22-300x130 in Eines meiner absoluten Highlights im Sommer jeden Jahres: Zwei voll gepackte Tage KarmaKonsum mit der inzwischen 6. Konferenz, dem GreenCamp und dem Gründer-Award. Dieses Jahr am 31. Mai und 1. Juni in Frankfurt am Main. Noch bis Ende Januar gibt es einen Early-Bird-Tarif für die Konferenz-Tickets. Da das Programm noch nicht veröffentlicht ist, könnte man meinen die Katze im Sack zu kaufen, aber wer KarmaKonsum kennt, der weiß, dass wieder für ein hochkarätiges Programm gesorgt sein wird.

Keine Kommentare zu 6. KarmaKonsum Konferenz, GreenCamp und Gründer-Award

Festival Über Lebenskunst: 17. bis 21. August 2011 im HKW in Berlin

Kultur ist für mich neben den drei Säulen der Nachhaltigkeit Ökologie, Ökonomie und Soziales eine weitere wichtige Komponente der Nachhaltigkeit. Umso mehr freue ich mich auf den Start des Festivals…

Ueber-lebenskunst in Kultur ist für mich neben den drei Säulen der Nachhaltigkeit Ökologie, Ökonomie und Soziales eine weitere wichtige Komponente der Nachhaltigkeit. Umso mehr freue ich mich auf den Start des Festivals Über Lebenskunst, das vom 17. bis 21. August 2011 in Berlin stattfinden wird. Für das Festival Über Lebenskunst verwandeln Künstler, Wissenschaftler und Aktivisten das Haus der Kulturen der Welt (HKW) 101 Stunden lang in einen Ort, an dem Besucher rund um die Uhr nachhaltige Lebenskunst erproben können.

Keine Kommentare zu Festival Über Lebenskunst: 17. bis 21. August 2011 im HKW in Berlin

Empfehlenswerter Leitfaden aus dem Nest: Social Media für NGOs

Frisch aus dem kosmopolitischen Berliner Hause Nest: Der Leitfaden „Social Media für NGOs“. In diesem Jahr fast doppelt so viele Seiten und um 10 Gastbeiträge reicher. Die zweite Auflage des…

Social-media-ngos-210x300 in Frisch aus dem kosmopolitischen Berliner Hause Nest: Der Leitfaden „Social Media für NGOs“. In diesem Jahr fast doppelt so viele Seiten und um 10 Gastbeiträge reicher. Die zweite Auflage des Leitfadens erscheint im Frühjahr 2011. Mehr Gewicht liegt dieses Mal auf den Themen Kampagnenstrategie, Newsletter und Facebook. Darüber hinaus sei noch auf zwei Tage hingewiesen, die man sich fett im Kalender anstreichen sollte: Die re:campaign (NGO-Fachkonferenz für Online-Kampagnen) findet am 16. und 17. April in der Kalkscheune in Berlin statt. Nach dem positiven Feedback zur Premiere 2010 haben sich die Veranstalter wieder einiges vorgenommen:

2 Kommentare zu Empfehlenswerter Leitfaden aus dem Nest: Social Media für NGOs

Terminempfehlung: re:campaign im Rahmen der re:publica am 16. und 17. April 2010 in Berlin

Die re:campaign zeigt die besten Kampagnen im Netz und diskutiert mit NGO-Experten die Evolution des E-Campaigning. Als Partner der Social Media Konferenz re:publica bettet sich das Format in ein spannendes…

Recaimpaign Logo-mit-text in
Die re:campaign zeigt die besten Kampagnen im Netz und diskutiert mit NGO-Experten die Evolution des E-Campaigning. Als Partner der Social Media Konferenz re:publica bettet sich das Format in ein spannendes Umfeld von Meinungsführern im Web. Keynote-Sprecher präsentieren internationale Trends und Best Practice. Experten führender deutschsprachiger NGO stellen erfolgreiche Kampagnen vor, diskutieren etablierte Konzepte und tauschen sich über neue Wege und die neusten Tools aus. Besucher erfahren somit innovative Ansätze für die eigene Kampagnenarbeit. Sie nehmen Best-Practices mit und können von der Erfahrung langjähriger “digitaler Aktivisten” profitieren. Zugleich werden in Workshops die Grundlagen des Web 2.0 vermittelt:
  • Twitter, Facebook & Co. – erfolgreich mit Social Networks
  • Wie bringe ich es meinem Chef bei? Web 2.0 in der Organisation verankern
  • Smart Mobs, Barcamps und “Hacks”: Demonstrieren & Mobilisieren 2.0
  • Communities und Projektmanagement-Tools – E-Helfer für effizienteres Arbeiten

Die re:campaign besteht aus drei Elementen: Vorträge, Workshops und Open Space. Alle weiteren Infos zum Programm und den Sprechern auf der Seite der re:publica. Tickets können direkt hier geordert werden.

Was? re:campaign – Die besten Kampagnen im Netz
Wann? 16. und 17. April 2010
Wo? Kalkscheune, Berlin

re:publica: Website I Facebook I Twitter

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Terminempfehlung: re:campaign im Rahmen der re:publica am 16. und 17. April 2010 in Berlin

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.