Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Verlag

Crowdpublishing-Plattform oekom crowd

Ich bin ein großer Freund von Crowdfunding und war daher Ende letzten Jahres besonders erfreut als ich oekom crowd entdeckt habe. oekom crowd ist die Crowdpublishing-Plattform für innovative Ideen zur…

Ich bin ein großer Freund von Crowdfunding und war daher Ende letzten Jahres besonders erfreut als ich oekom crowd entdeckt habe. oekom crowd ist die Crowdpublishing-Plattform für innovative Ideen zur Nachhaltigkeit in Umwelt und Gesellschaft. Initiiert wurde sie 2017 vom oekom Verlag aus München, den einige sicherlich im Rahmen von Bücher und Zeitschriften zum Thema Nachhaltigkeit kennen. Die neue Plattform reiht sich allerdings nicht bei Kickstarter, Startnext & Co. ein sondern setzt bewusst auf Bücher. Die Crowd entscheidet welche Büher zu Themen der Nachhaltigkeit besonders interessant sind und publiziert werden sollen. Auf oekom crowd stellen AutorInnen ihre Projekte vor und LeserInnen können sie unterstützen und ermöglichen so einen wichtigen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs.

Keine Kommentare zu Crowdpublishing-Plattform oekom crowd

Klimaschutz in den eigenen vier Wänden: Selbstversuch Part 2

Anke hatte mir vor einiger Zeit geschrieben und mich auf ihre Diplomarbeit aufmerksam gemacht (Artikel hier). Sie hatte 310 Tipps und Ratschläge zusammengetragen, ausprobiert und in Buchform gebracht. Jetzt kam eine…

Bildschirmfoto-2010-10-14-um-19 18 47 in Anke hatte mir vor einiger Zeit geschrieben und mich auf ihre Diplomarbeit aufmerksam gemacht (Artikel hier). Sie hatte 310 Tipps und Ratschläge zusammengetragen, ausprobiert und in Buchform gebracht. Jetzt kam eine zweite Mail mit der Fortsetzung ihrer Geschichte. Sie hat ein Jahr lang nach einem passenden Verlag für ihr Buch gesucht und ist spätestens bei der Erwähnung der speziellen Bindung des Buches auf Ablehnung gestoßen. Ihre potentiellen Leser hingegen löcherten sie weiterhin mit Anfragen. Doch…

Keine Kommentare zu Klimaschutz in den eigenen vier Wänden: Selbstversuch Part 2

November-Ausgabe der Zeitschrift NOVUM mit Special zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit

Erfreulich, dass sich immer Verlage bzw. deren Publikationen mit ökologischen Themen beschäftigen. Jüngstes Beispiel ist die Designzeitschrift NOVUM (World of Graphic Design) aus dem Münchner Stiebner Verlag, die in ihrer…

Novum in

Erfreulich, dass sich immer Verlage bzw. deren Publikationen mit ökologischen Themen beschäftigen. Jüngstes Beispiel ist die Designzeitschrift NOVUM (World of Graphic Design) aus dem Münchner Stiebner Verlag, die in ihrer November-Ausgabe ein Special zu Ökologie und Nachhaltigkeit herausbringt. Die Zeitschrift geht der Frage nach, welchen Beitrag Designer leisten können. Die aktuelle Ausgabe gibt Anregungen und zeigt, wie man verantwortungsvoll druckt und Papier auswählt. Des Weiteren werden Projekte vorgestellt, die sich für einen bewussteren Umgang mit unseren Ressourcen einsetzen. Aus dem Inhalt:

  • Die Zukunft gestalten
  • Green Design Festival
  • Der Ökologische Eid
  • Leben und arbeiten im Einklang mit der Natur
  • Umwelt und Druck
  • Fishing in an Ocean of Plastic
  • Ökologischer Lesegenuß
  • Kritische Gefilde
  • Be a Part of the Action

Ich selbst habe das Heft noch nicht vorliegen, werde aber in den nächsten Tagen mal reinsehen. 84 Seiten NOVUM zum Preis von 9,80 €. Bestellbar beim Stiebner Verlag.

Via: Lohas Lifestyle

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu November-Ausgabe der Zeitschrift NOVUM mit Special zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.