Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Tausch

Tschüss Klamottentausch, hallo Kleidertausch!

Time to say goodbye! Seit Mai 2009 habe ich Klamottentausch betrieben, eine Zeit lang auch zusammen mit Cecilia Palmér. Es war die erste Website mit News und Terminen rund um …

Time to say goodbye! Seit Mai 2009 habe ich Klamottentausch betrieben, eine Zeit lang auch zusammen mit Cecilia Palmér. Es war die erste Website mit News und Terminen rund um  Klamottentauschpartys und -termine im deutschsprachigen Raum. Unentgeltlich habe ich ein paar Jahre viel Zeit in die Seite gesteckt und versucht dem Thema eine gute Plattform zu bieten. Nun wird es Zeit das Baby in neue Hände zu geben. Greenpeace Deutschland übernimmt ab jetzt und gibt dem Thema mit mehr Schlagkraft noch mehr Aufmerksamkeit. Tschüss Klamottentausch, es war immer schön mit Dir! In wunderbarer Erinnerung bleibt auch unsere erste Tauschparty im Jahr 2009 im Freiburger Klub Kamikaze mit Jens Vogel, Matthias Rau und Sascha Klemz.

Keine Kommentare zu Tschüss Klamottentausch, hallo Kleidertausch!

Netcycler: Neuer Online-Tauschservice geht an den Start

Netcycler ist ein finnisches Unternehmen, welches den gleichnamigen internetbasierten Tauschservice zum Wiederverwenden von gebrauchten Sachen betreibt. Die Plattform ermöglicht mit einem leicht zu bedienendem, aber ausgefeilten System den Nutzern mit…

Bildschirmfoto-2010-10-16-um-11 48 42 in Netcycler ist ein finnisches Unternehmen, welches den gleichnamigen internetbasierten Tauschservice zum Wiederverwenden von gebrauchten Sachen betreibt. Die Plattform ermöglicht mit einem leicht zu bedienendem, aber ausgefeilten System den Nutzern mit ihren Wünschen und Angeboten zusammenzubringen. Auf diesem umweltfreundlichen sowie kostengünstigen Weg können NetcyclerInnen Gegenstände aus zweiter Hand gegen Ihre gewünschten Sachen eintauschen.

Keine Kommentare zu Netcycler: Neuer Online-Tauschservice geht an den Start

Handy-Recycling: asgoodas.nu

Laut einer aktuellen Studie besitzt fast jeder mehrere alte Handys, die irgendwo ungebraucht ihr Dasein fristen. asgoodas.nu bietet seit ab sofort eine einfache Möglichkeit sich seiner alten Handys zu entledigen…

Asgoodasnu in

Laut einer aktuellen Studie besitzt fast jeder mehrere alte Handys, die irgendwo ungebraucht ihr Dasein fristen. asgoodas.nu bietet seit ab sofort eine einfache Möglichkeit sich seiner alten Handys zu entledigen und dafür Geld zu bekommen. Es funktioniert ganz einfach: Altes Handy auswählen, Zustand beurteilen und Wert berechnen lassen. Gerät einschicken (Versandkosten werden übernommen) und auf Geldeingang warten. Ebay wäre natürlich die Alternative aber meiner Meinung nach geht es bei asgoodas.nu wesentlich unkomplizierter zu. Nach der ersten Testphase kommen wohl auch noch weitere Produkte wie MP3-Player, Lapotops etc. hinzu. 

Prinzip in

Via Utopia Blog

Keine Kommentare zu Handy-Recycling: asgoodas.nu

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.