Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Schlagwort: Messe

Veranstaltungsempfehlungen für Mai und Juni 2012

Ganz schön was los im Mai und Juni! Hier eine kleine Auswahl an empfehlenswerten Veranstaltungen: 31. Mai und 1. Juni 2012: 6. KarmaKonsum Konferenz und GreenCamp in Frankfurt am Main 4. Juni…

Ganz schön was los im Mai und Juni! Hier eine kleine Auswahl an empfehlenswerten Veranstaltungen:

Keine Kommentare zu Veranstaltungsempfehlungen für Mai und Juni 2012

Auftakt der Bio Messe Berlin am 9. und 10. Juni 2012 in der Arena

2012 tummeln sich jetzt schon eine ganze Reihe neuer spannender Gründungen und Events! Benjamin Richter – den ich als wunderbaren Gastgeber des Pappa E Ciccia kennengelernt habe – startet zusammen mit Jiro Nitsch eine…

Bmb in 2012 tummeln sich jetzt schon eine ganze Reihe neuer spannender Gründungen und Events! Benjamin Richter – den ich als wunderbaren Gastgeber des Pappa E Ciccia kennengelernt habe – startet zusammen mit Jiro Nitsch eine neue Plattform: Die Bio Messe Berlin wird Ausstellungsfläche für Hersteller, Händler und Dienstleister sowie Forum mit Fachvorträgen, Diskussionsrunden und Verkostungen, beides am Samstag 9. und Sonntag 10. Juni 2012 in der Arena Berlin.

3 Kommentare zu Auftakt der Bio Messe Berlin am 9. und 10. Juni 2012 in der Arena

Rückblick auf die BioFach 2011

Schon wieder ist eine Woche rum, seitdem ich auf der BioFach in Nürnberg war. Es war mein zweiter Besuch auf der Messe und er hat irgendwie gemischte Gefühle hinterlassen. Ganz…

BF2011 Logo Rgb Orange-300x64 in Schon wieder ist eine Woche rum, seitdem ich auf der BioFach in Nürnberg war. Es war mein zweiter Besuch auf der Messe und er hat irgendwie gemischte Gefühle hinterlassen. Ganz abgesehen von der hervorragenden Organisation und dem exzellenten Service ist die BioFach im Mainstream voll angekommen – was sicherlich nicht erst seit diesem Jahr der Fall ist. Einerseits natürlich erfreulich, dass der Bio-Boom weiter anhält – andererseits bringt die zunehmende Kommerzialisierung der Branche auch Nachteile mit sich. Ich würde mir gerne weniger Verpackungsmüll, weniger Zusatzstoffe in Lebensmitteln und beim Auftritt der Hersteller etwas mehr Sein als Schein wünschen.

3 Kommentare zu Rückblick auf die BioFach 2011

Erste Bilder von der BioFach 2011

Hier schon mal ein paar erste Bilder von der diesjährigen BioFach Messe und Konferenz. Der Service der Messe Nürnberg und der BioFach ist großartig. Ich kenne kaum eine Konferenz oder Messe, bei…

Hier schon mal ein paar erste Bilder von der diesjährigen BioFach Messe und Konferenz. Der Service der Messe Nürnberg und der BioFach ist großartig. Ich kenne kaum eine Konferenz oder Messe, bei der man als Blogger so gut empfangen und betreut wird. Ein Artikel über die Messe und Konferenz sowie mein Vortrag folgt in den nächsten Tagen. Jetzt gleich beginnt erstmal das Bloggertreffen. Großes Dankeschön auch an Bernd von glore für die Unterkunft!

1 Kommentar zu Erste Bilder von der BioFach 2011

Cradle to Cradle Festival in Berlin

Vom 26. Januar bis 16. März 2011 findet in Berlin das erste Cradle to Cradle-Festival statt. Unter dem Motto: „Blueprint Netherlands“, wird mit dem Festival der bisherige weltweite Erfolg des…

Cradle-to-cradle in Vom 26. Januar bis 16. März 2011 findet in Berlin das erste Cradle to Cradle-Festival statt. Unter dem Motto: „Blueprint Netherlands“, wird mit dem Festival der bisherige weltweite Erfolg des Cradle to Cradle-Prinzips und seine Pioniere gefeiert. Das umfassende, konzeptionell radikale Prinzip „von der Wiege bis zur Wiege“ basiert auf der Auffassung, dass Umweltschutz nur erfolgreich sein kann, wenn Produkte im Hinblick auf ihren gesamten Lebenszyklus entwickelt werden.

Keine Kommentare zu Cradle to Cradle Festival in Berlin

Viertes Bloggertreffen am 18. Februar 2011 während der BioFach

Herwig Danzer hat heute die Einladung zum vierten Bloggertreffen während der BioFach in Nürnberg in seinem Blog gepostet. Letztes Jahr konnte ich nicht teilnehmen, versuche aber dieses Jahr auf jeden…

Bildschirmfoto-2010-12-13-um-11 19 52-300x231 in Herwig Danzer hat heute die Einladung zum vierten Bloggertreffen während der BioFach in Nürnberg in seinem Blog gepostet. Letztes Jahr konnte ich nicht teilnehmen, versuche aber dieses Jahr auf jeden Fall zu kommen. Alle weiteren Infos zur Akkreditierung findet Ihr im Beitrag von Herwig beschrieben. Weitere Infos und Rückblicke der letzten Jahre findet Ihr darüber hinaus auch im Blog zum Bloggertreffen. Kommt zahlreich!

Keine Kommentare zu Viertes Bloggertreffen am 18. Februar 2011 während der BioFach

Zweiter Heldenmarkt am 13. und 14. November im Postbahnhof Berlin

Der zweite Heldenmarkt lädt ein zu entdecken, wie sich verantwortungsvoller Konsum, Genuss und Freude an ästhetischer und technischer Kreativität im Alltag verbinden lassen. Auf circa 2000 Quadratmetern präsentieren über 70 Aussteller…

Heldenmarkt in Der zweite Heldenmarkt lädt ein zu entdecken, wie sich verantwortungsvoller Konsum, Genuss und Freude an ästhetischer und technischer Kreativität im Alltag verbinden lassen. Auf circa 2000 Quadratmetern präsentieren über 70 Aussteller beim Heldenmarkt schöne, ungewöhnliche Produkte aus ausgefallenen Materialien. Sie zeigen innovative energieeffiziente Technik und informieren über Ressourcen schonende Produktion und fairen Handel. Workshops und Vorträge bieten Informationen zu verschiedensten Aspekten nachhaltiger Lebensweise. Bio-Catering sorgt für leckeres Essen, ausgewählte DJs und Live-Bands untermalen die entspannte Atmosphäre, und für Kinder gibt es wieder eigene Angebote. Der Heldenmarkt lädt ein zu entdecken, wie sich verantwortungsvoller Konsum, Genuss und Freude an ästhetischer und technischer Kreativität im Alltag verbinden lassen.

Keine Kommentare zu Zweiter Heldenmarkt am 13. und 14. November im Postbahnhof Berlin

Bloggertreffen am 19. Februar 2010 in Nürnberg

Michael Wenzl hat gestern auf bloggertreffen.org den Termin zum diesjährigen Bloggertreffen bekanntgegeben: Am 19. Februar 2010, lädt die NürnbergMesse während der BioFach alle Blogger, die sich thematisch mit Nachhaltigkeit, Öko, Bio, strategischem…

Bt Mw 090220185107 in

Michael Wenzl hat gestern auf bloggertreffen.org den Termin zum diesjährigen Bloggertreffen bekanntgegeben: Am 19. Februar 2010, lädt die NürnbergMesse während der BioFach alle Blogger, die sich thematisch mit Nachhaltigkeit, Öko, Bio, strategischem Konsum, bewusstem Lebensstil oder schlicht LOHAS auseinandersetzen, ein.

Das Prozedere funktioniert wie auch schon letztes Jahr: Wer kommen möchte postet einfach einen Kommentar zur offiziellen Einladung im Nachhaltigkeitsblog der Möbelmacher.

Wie die beiden vergangenen Male auch, erhalten Blogger auf der BioFach Pressestatus. Die dafür notwendige Akkreditierung geht ganz einfach. Schick eine E-Mail an Geoffrey Glaser (geoffrey.glaser@nuernbergmesse.de) von der NürnbergMesse, aus der Dein Blog hervorgeht und füge eine Kontaktadresse und eine Telefonnummer für Rückfragen hinzu. Die Eintrittskarten werden Dir dann kurz vor Messebeginn per Post zugesandt.

Impressionen des letzten Treffens findest Du hier. Und die Blogger, die sich bereits angemeldet haben kannst Du hier sehen.

Via: bloggertreffen.org
Bild: Michael Wenzl

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Bloggertreffen am 19. Februar 2010 in Nürnberg

THEKEY.T(W)O: Internationaler Event für Green Fashion, Kultur und Lifestyle vom 20.-23. Januar 2010

THE KEY.TO geht in die zweite Runde. Hier die aktuelle Pressemitteilung: Berlin, 27. Oktober 2009: THEKEY.TO – die internationale Messe für grüne Mode, nachhaltigen Lifestyle und Kultur – wurde im…

THE KEY.TO geht in die zweite Runde. Hier die aktuelle Pressemitteilung:

Bild-2 in

Berlin, 27. Oktober 2009: THEKEY.TO – die internationale Messe für grüne Mode, nachhaltigen Lifestyle und Kultur – wurde im Juli 2009 erstmals erfolgreich lanciert. Nun entfaltet sie sich zum zweiten Mal als: THEKEY.T(W)O. Die innovativsten Brands der internationalen grünen Mode- und Design-Szene, die direkt am Puls der Zeit agieren, präsentieren sich vom 20. bis 23. Januar 2010 in Berlin.

Ein Schwerpunkt dieser Edition liegt in der größeren Auswahl von High-Fashion Brands. Frans Prins, Initiator von THEKEY.T(W)O, stellt fest: „Grüne Mode ist schick und anspruchsvoll. Aus diesem Grund bringen wir eine exquisite Selektion moderner und angesagter Labels mit Casual- und Streetwear-Brands zusammen.“

„Die neue Location entspricht dieser Fusion.“ berichtet Gereon Pilz van der Grinten, Initiator von THEKEY.T(W)O. Die Heeresbäckerei in der Köpenickerstr. 16/17 ist ein eindrucksvolles Gebäude direkt am Spreeufer im szenigen Berlin-Kreuzberg. „Hier“ so Gereon, „erlauben uns zwei verschiedene Hallen bis zu 100 Brands aufzunehmen. Die untere Etage, das Magazin, ist ein großzügig angelegter Saal mit hohen Decken und eleganten Fenstern und somit ideal für eine Auswahl von stillvollen und erstklassigen grünen Mode-Brands. Die Bakery im ersten Stock versprüht hingegen einen kühleren, industriell geprägten Charme, der sich für zeitgemäße urbane Designer perfekt eignet.“

Bild-16 in

„Das Motto und Leitmotiv unserer zweiten Ausgabe lautet THEKEY.T(W)O SHIFT.“ erläutert Frans. „Mit unserem Event wollen wir zeigen, dass der Wechsel zu einer verantwortungsvolleren Produktion und nachhaltigen bewussten Konsum möglich ist. The only way is up!“ Er fügt hinzu: „Wir wollen einen positiven Impuls aussenden und durchaus auch mit der Vorstellung von einer Zukunft provozieren, in der ‚Coolness‘ zusammen mit Verantwortung und Qualität Hand in Hand gehen. Das ist unser Ziel und wir befinden uns bereits mitten in der Veränderung.“

THEKEY.T(W)O ist ein Forum für Nachhaltigkeit, das Information und interdisziplinäre Vernetzung bietet. Gesprächsrunden mit internationalen Gästen und Workshops mit Experten sind Teil des umfassenden Veranstaltungsprogramms.

Location-01 in

Das Konzept der Nachhaltigkeit spiegelt sich durchgängig wider: sowohl in der Auswahl der Brands, als auch im gesamten Messe-Interieur bis hin zum frischen Bio-Catering. „Für die erste Ausgabe haben wir die kompletten Aussteller-Stände und das Mobiliar gestaltet. Es besteht aus 100% recyceltem Cardboard, ist gradlinig und funktional. Im Sinne unserer Veranstaltung werden wir es für die kommende Ausgabe wieder einsetzen. Zusätzlich haben wir ein vollständig neues nachhaltiges Design-Konzept erarbeitet. Es ist elegant und leicht und soll unsere Wandlung hin zu einem Portfolio mit einer größeren Anzahl von gehobenen Brands wiedergeben.“ erklärt Gereon Pilz van der Grinten.

THEKEY.T(W)O – SHIFT

20.- 23. Januar 2010 FACHPUBLIKUM: von 12 bis 21 Uhr
23. Januar 2010 PUBLIC DAY: von 12 bis 21 Uhr

THEKEY.T(W)O: Website I Facebook I twitter

Locoation:

Heeresbäckerei
Köpenickerstr. 16/17
10997 Berlin
www.magazin-heeresbaeckerei.de

Presse:

Manuela Castiglione
press@thekey.to
Ganghoferstraße 2
12043 Berlin
Tel.: +49 30 68409754
Fax: +49 30 6870617

Bildquelle: Heeresbäckerei

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu THEKEY.T(W)O: Internationaler Event für Green Fashion, Kultur und Lifestyle vom 20.-23. Januar 2010

Rückblick Berlin-Besuch in KW 41

Letzte Woche war ich mal wieder in Berlin. Am Donnerstag ging es los mit einem interessanten Workshop beim WWF Deutschland, bei dem es unter anderem um das Thema Social Media ging. Hier…

Letzte Woche war ich mal wieder in Berlin. Am Donnerstag ging es los mit einem interessanten Workshop beim WWF Deutschland, bei dem es unter anderem um das Thema Social Media ging. Hier die Links zu den Blogs bzw. twitter-Accounts der Teilnehmer, die bitte gleichzeitig als Leseempfehlung verstanden werden sollen:

Markus Beckedahl von netzpolitik.org (Blog / twitter)
Klaus Eck vom PR-Blogger (Blog / twitter)
Christoph Harrach von KarmaKonsum (Blog / twitter)
Maren Heltsche von die Schnipseljagd (Blog / twitter)
Daniel Kruse aus dem Nest (Blog / twitter)
Jochen Mai von der Karrierebibel (Blog / twitter)
Andrea Nienhaus von alles was gerecht ist (Blog / twitter)
Anna Lena Schiller aka Fräulein Schiller (Blog / twitter)

Passend zum Thema hier noch ein Video vom WWF. „Because we´re all connected“:

[pro-player width=’530′ height=’350′ type=’video‘]http://www.youtube.com/watch?v=OjGe-_OYWQQ[/pro-player]

Freitag stand dann noch ein Besuch beim Lilli Green Shop in Kreuzberg und ein Besuch in Ken Pandas Atelier auf der Halbinsel Stralau an. Nachstehend ein paar (teilweise leider unscharfe) Bilder.

Zu guter Letzt habe ich mich noch mit Gereon von thekey.to getroffen. Die Website zur zweiten Messe – thekey.t(wo) – steht und wird nach und nach ausgebaut. Termin: 20. bis 23. Januar 2010. Location: to be announced.

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Rückblick Berlin-Besuch in KW 41

Rückblick BioFach und Bloggertreffen 2009

3 Tage sind nun seit meinem Besuch auf der BioFach in Nürnberg vergangen. Was ist geblieben? Zuerst einmal eine Messe, die in ihrem zwanzigsten Jahr wirklich gigantische Ausmaße angenommen hat….

Biofach 2009 Header in

3 Tage sind nun seit meinem Besuch auf der BioFach in Nürnberg vergangen. Was ist geblieben?

Zuerst einmal eine Messe, die in ihrem zwanzigsten Jahr wirklich gigantische Ausmaße angenommen hat. Die BioFach hat ihre Kinderschuhe längst ausgezogen und läuft inzwischen in großen Schuhen und auf internationalem Parkett. Denn neben der Messe in Nürnberg gibt es die BioFach inzwischen auch in Indien, China, Japan, den USA und Brasilien. Dass man von der ursprünglichen Aufstellung der Messe inzwischen nicht mehr viel sehen kann hat einige Besucher, die ich getroffen habe, erstaunt. Mich wundert es nicht, dass mit der Bio-Branche inzwischen richtig Geld verdient wird und auch konventionelle Lebensmittel-Hersteller auf den Zug aufgesprungen sind.

Ist das nun gut oder schlecht? In Hinsicht auf die Verbreitung der ökologischen Anbauweise von Lebensmitteln, der artgerechteren Tierhaltung und der Möglichkeit eine breitere Auswahl an Bio-Produkten zu erhalten, finde ich es erstmal begrüßenswert, dass Bio mehr und mehr zum Mainstream wird. Dass dabei allerdings auch negative Effekte, wie der zunehmende Import von Lebensmitteln aus anderen Ländern, entstehen, darf man nicht vergessen. Die Nachfrage nach Bio-Produkten ist inzwischen so hoch, dass die deutsche Landwirtschaft nicht mehr mit der Produktion nachkommt. In Hinsicht auf den transportbedingten CO2-Ausstoß keine wirklich erfreuliche Entwicklung. Bedenklich fand ich auch die Verpackungslösungen einiger Hersteller. In den Verpackungen stecken zwar Bio-Produkte drin, aber die Art und Weise wie diese verpackt sind, ist teilweise wenig ökologisch. Das fällt insbesondere bei Premium-Herstellern auf, die ihren Produkten neben einer Alu-Verpackung auch noch einen dicken bedruckten Karton verpassen, der in einigen Fällen nicht mal aus Recycling-Materialien besteht. Hier sind echte Alternativen gefragt und die gibt es inzwischen auch. Interessant war auch Halle 3 in der sich Aussteller präsentierten, die organic & fair-Produkte im Angebot hatten. Ein paar Eindrücke von der Messe und den Ständen gibt es hier.

Neben den Bio-Lebensmitteln hat mich insbesondere der Textilbereich interessiert. Dieser war relativ zentral gelegen, im Umfang allerdings (noch) relativ klein. Es war aber auch das erste Jahr, in dem Textilhersteller einen Platz auf der BioFach gefunden haben. Ich hoffe, dass der Bereich nächstes Jahr noch erweitert und dann vielleicht auch um ein paar Eco-Fashion Start-Ups bereichert wird. Bilder von der Textil Area gibt es hier.

Neben dem Messegeschehen habe ich mich gefreut bereits vor dem Bloggertreffen ein paar neue Menschen kennenzulernen. Die Offenheit und Bereitschaft zum Austausch finde ich immer wieder beeindruckend. Das Bloggertreffen am Freitag Abend, zu dem knapp 40 Blogger aus Deutschland und Österreich kamen, fand ebenfalls im Messezentrum der Messe Nürnberg statt. Besten Dank an die gute Organisation, die technische Infrastruktur während der gesamten Messezeit sowie Speis und Trank. Es war wirklich spannend einige Blogger persönlich kennenzulernen und einen „Offline-Austausch“ zu führen. Mein Fazit: Eine durchweg gelungene Veranstaltung! Eine Liste der Teilnehmer des Bloggertreffens und eine Blogschau gibt es auf bloggertreffen.org. Danke noch mal an Michael Wenzl für die Einrichtung des Blogs.

Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Rückblick BioFach und Bloggertreffen 2009

Weitere Bilder von der BioFach 2009

Hier noch ein paar Bilder aus den Messehallen der BioFach, die ich gestern aufgenommen habe. Da Flickr bei mir gerade streikt gibt´s die Bilder hier in der Galerie. Ich sitze…

Hier noch ein paar Bilder aus den Messehallen der BioFach, die ich gestern aufgenommen habe. Da Flickr bei mir gerade streikt gibt´s die Bilder hier in der Galerie. Ich sitze gerade noch mit Frans Prins von Grass Routes bei einem Kaffee im Pressecenter Ost und fahre demnächst wieder zurück. Vom Bloggertreffen und der Messe berichte ich in Ruhe in den nächsten Tagen.

Die Galeriedarstellung funktioniert an dieser Stelle nicht. Wenn Du die Bilder von der BioFach sehen willst, bitte hier entlang!
Lg-share-en in

Keine Kommentare zu Weitere Bilder von der BioFach 2009

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.