Next Economy Award

Nea Logo Lang Kontur Schwarz RGB in Dieses Jahr ruft die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis zusammen mit dem Bundeswirtschaftsministerium und dem DIHK die erste nationale Auszeichnung für nachhaltigkeitsorientierte Gründer ins Leben. Der Next Economy Award prämiert Startups, die auf Nachhaltigkeit und die Green Economy setzen. Er soll grünen Gründern Rückenwind verschaffen und Startups fördern, deren innovative Geschäftsmodelle soziale und ökologische Verbesserungen anstreben. Die Teilnahme ist noch bis zum 31. Juli 2015 möglich…

Read More

Blaupausen für die zukunftsfähige Gesellschaft

POC21 Logo 6-1-300x201 in Wie gelingt das gute Leben? Rund 100 Erfinder, Designer, Hacker und Handwerker wollen ab 15. August 2015 in einem Schloss bei Paris die Prototypen einer zukunftsfähigen Gesellschaft entwickeln. Die Partner OuiShare (Paris) und Open State (Berlin) schließen sich zusammen, um die besten Ideen der weltweiten Open-Source-Bewegung in massentaugliche Produkte und Modelle zu verwandeln: POC21

Read More

Die App von Changers: CO2 fit

Changers in

Changers aus Potsdam sind vor rund 3 Jahren mit ihrem Solarladegerät bekannt geworden. Den Gedanken an eine eigene Community haben die Gründer von Anfang an verfolgt. Jetzt haben sie neben der bestehenden Solar-Community eine App gelauncht: CO2 fit. Sobald man die kostenlose App gestartet hat, stellt man ein, wie man mobil sein wird: Mit dem Rad, mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus oder Bahn, mit dem Zug, dem Auto oder dem Flugzeug. Die App misst daraufhin wie schnell und weit man unterwegs ist und kalkuliert die CO2 Bilanz der zurückgelegten Wegstrecke. Danach wird die eingesparte bzw. erzeugte Menge CO2 dem eigenen Konto zugerechnet. Hat man mehr CO2 eingespart als verursacht, bekommt man dafür Recoins – die digitale Währung der Changers.

Read More

Jetzt den Goldenen Windbeutel 2014 wählen

September 2, 2014  |  Kampagnen, Medien, NGO, Termine, Wettbewerb  |  2 Comments

Foodwatch Windbeutel 130x130 in Foodwatch vergibt wieder den golenden Windbeutel für die dreisteste Werbelüge. Denn Ehrlichkeit ist leider viel zu oft Mangelware bei der Lebensmittelindustrie: Überzuckerte Frühstücksflocken werden als „Fitmacher“ beworben, stinknormale Joghurts zu Gesundheitswundern aufgeblasen und Industrie-Standardware als vermeintliche „Premium“-Konfitüre vermarktet. Legale Täuschung ist bei Lebensmitteln nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Wählt jetzt die dreisteste Werbelüge des Jahres!

Read More

Public Eye Awards 2014 – jetzt abstimmen

Public-Eye-Award in Unternehmensverantwortung hier und jetzt! Ob ausbeuterische Arbeitsbedingungen, Umweltsünden, absichtliche Fehlinformation oder andere Menschenrechtsverletzungen: Im Vorfeld des World Economic Forum (WEF) werden die übelsten Unternehmen des Jahres öffentlich angeprangert. Diese Firmen spüren den Druck der Zivilgesellschaft: Die «renommierten» Schmähpreise – die Public Eye Awards – stellen die Konzernskandale ins internationale Scheinwerferlicht und verhelfen so NGO-Kampagnen auf der ganzen Welt zu mehr Gehör. Die Bekanntgabe der Gewinner der beiden Schmähpreise findet an der Pressekonferenz vom 23. Januar 2014 während des Jahrestreffens des WEF statt. Zudem kann die Verleihung auf dieser Seite über Twitter live mitverfolgt werden.

Read More

Bundespreis Ecodesign 2013

Bildschirmfoto-2013-11-02-um-00 45 52-300x249 in Die Nominierten für den Bundespreis Ecodesign stehen fest! Und die Gewinner in Kürze auch, denn am 11. November 2013 werden sie im BMU in Berlin präsentiert. Von kleinen netten Gadgets bis hin zu echten Lösungen ist dieses Jahr wieder viel dabei. Anschauen könnt Ihr Euch alle Nominierten auf dieser Seite. Ich bin nächsten Montag auf der Preisverleihung und bin gespannt, wer das Rennen machen wird.

 

 

Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie: Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeitsmanagement in

Noch nicht erschienen aber ab dem 15. November 2013 zu haben: Das Jahrbuch Nachhaltige Ökonomie 2013 | 2014 mit dem Brennpunkt Nachhaltigkeitsmanagement. Ich habe das Buch selbst noch nicht gelesen, werde mich aber in den Wintermonaten ans Werk machen. Bis dahin müsst ihr mit der Beschreibung des Verlags und dem Inhalts-verzeichnis Vorlieb nehmen: In den vergangenen fast 250 Jahren stand die maximale Steigerung der Gewinne und Güterproduktion im Mittelpunkt der Ökonomie, sowohl in der Wirtschaft als auch im herrschenden Theorie- und Lehrsystem. Das eklatante Marktversagen in den drei Dimensionen einer zukunftsfähigen…

Read More

Fairnopoly – dreh das Spiel um

Fairnopoly in Vor kurzem frisch gelauncht wurde Fairnopoly – „ein fairer Online-Marktplatz in Hand der Nutzer*innen“. Als Sozialunternehmen möchte Fairnopoly eine faire Alternative zu den bestehenden großen Online-Marktplätzen bieten: Auf dem Marktplatz kann praktisch jede Art von Artikeln und Dienstleistungen angeboten werden. Bis heute wurden bereits über 5.000 Artikel eingestellt. Zugleich ist Fairnopoly aufgrund von drei Kernelementen besonders fair:

Read More

Gewinnspiel: Solarbetriebene Energiereserve ClicLite

ClicLite-300x175 in Heute könnt Ihr mal wieder was gewinnen – und zwar die ClicLite. Die ClicLite ist der weltweit kleinste Solarlader und wiegt nur 30g. Mit diesem mobilen Solar-Ladegerät kann man sein Handy oder Smartphone nachladen und somit ungefähr eine Stunde zusätzlicher Sprechzeit gewinnen. Der Akku der ClicLite kann darüber hinaus auch über ein USB-Kabel geladen werden. Zusätzlich hat die ClicLite ein integriertes LED-Licht, welches in drei Helligkeitsstufen leuchtet und somit eine kleine Taschenlampe ersetzt. Entwickelt, designt und hergestellt wird die ClicLite in Berlin.

Read More

CSR Weltweit – Ein Branchenvergleich: Die gesellschaftliche Verantwortung deutscher Unternehmen im Ausland

Dezember 23, 2012  |  Kampagnen, Marketing, Medien, Nachhaltigkeit, NGO, Wettbewerb  |  2 Comments

CSR Weltweit-201x300 in Für das Berliner Institut endeva habe ich im Auftrag für die Bertelsmann Stiftung an der Studie „CSR Weltweit – Ein Branchenvergleich: Die gesellschaftliche Verantwortung deutscher Unternehmen im Ausland“ mitgearbeitet. Die Publikation untersucht, wie sich deutsche Unternehmen an ihren internationalen Standorten gesellschaftlich engagieren. Im Fokus der Untersuchung stehen sechs Wirtschaftsbranchen: Automobil, Banken und Versicherungen, Chemie und Pharma, Elektro und Elektronik, Handel und Tourismus. Ziel der Publikation ist es, für jede der sechs Branchen ein Profil des internationalen CSR-Engagements zu beschreiben.

Read More

2. Bloggertreffen auf der Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

RNE-Logo in Am 25. Juni 2012 findet im Haus der Kulturen in Berlin die 12. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) statt. Unmittelbar nach der Konferenz der Vereinten Nationen in Rio fragt der Rat für Nachhaltige Entwicklung auf dieser wichtigen Veranstaltung nach den Konsequenzen, Impulsen und Ansätzen, wie wir uns in Deutschland den globalen Herausforderungen stellen.

Read More

Dein Grün in der Stadt – Fotowettbewerb des BUND

691px-BUND-Logo Svg -300x109 in Unter dem Motto „Dein Grün in der Stadt“ hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ab einen bundesweiten Fotowettbewerb gestartet. Städter und deren Besucher können dem Umweltverband online Fotos schicken, auf denen sie ihre urbanen Oasen und liebsten grünen Plätze abbilden.

Read More