Sebastian Backhaus

Sebastian Backhaus

Marketing, Medien und Nachhaltigkeit

Kategorie: Nachhaltige Unternehmen

Entweder Broder: Guck mal, wer die Erde rettet

Ich bin ein großer Freund von Entweder Broder – Die Deutschland-Safari. Seit kurzem läuft die zweite Staffel der Polit-Satiresendung in der ARD. Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad waren diesen Sommer…

Entweder-broder in Ich bin ein großer Freund von Entweder Broder – Die Deutschland-Safari. Seit kurzem läuft die zweite Staffel der Polit-Satiresendung in der ARD. Henryk M. Broder und Hamed Abdel-Samad waren diesen Sommer auf der Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung und ich habe zufällig Hamed Abdel-Samad getroffen. Er erzählte mir, dass die zweite Staffel im Spätsommer ausgestrahlt wird. Gestern lief die Sendung mit dem Titel „Guck mal, wer die Erde rettet“ und ist nun noch ein paar Tage in der ARD-Mediathek zu sehen.

2 Kommentare zu Entweder Broder: Guck mal, wer die Erde rettet

Beyond Fashion Summit am 21. und 22. Oktober 2011 in Berlin

Schon mal von Beyond Berlin, der Sales- und Beratungsagentur für grüne Mode und Lifestyleprodukte, gehört? Da ich weiß, dass Menschen aus dem Dunstkreis der Modebranche auf meinem Blog landen, will ich…

Bildschirmfoto-2011-09-09-um-22 05 14-300x172 in Schon mal von Beyond Berlin, der Sales- und Beratungsagentur für grüne Mode und Lifestyleprodukte, gehört? Da ich weiß, dass Menschen aus dem Dunstkreis der Modebranche auf meinem Blog landen, will ich mit diesem Veranstaltungshinweis nicht geizen: Am 21. und 22. Oktober 2011 findet der Beyond Fashion Summit statt!

7 Kommentare zu Beyond Fashion Summit am 21. und 22. Oktober 2011 in Berlin

Otto Group Trendstudie 2011 zum Thema Verbrauchervertrauen

Immer mehr Konsumenten entscheiden sich bei ihrem Konsum für ethisch hergestellte Produkte und geben mehr Geld dafür aus. Zugleich ist aber auch die Unsicherheit der Verbraucher bei ihrer Kaufentscheidung gestiegen….

Bildschirmfoto-2011-09-09-um-20 44 51 in Immer mehr Konsumenten entscheiden sich bei ihrem Konsum für ethisch hergestellte Produkte und geben mehr Geld dafür aus. Zugleich ist aber auch die Unsicherheit der Verbraucher bei ihrer Kaufentscheidung gestiegen. Vertrauen wird zum Schlüsselfaktor für den Verkauf von Waren. Unternehmen, die transparent und offen kommunizieren, werden zu den Gewinnern gehören. Das sind Kernergebnisse der 3. Otto Group Trendstudie 2011 (PDF, 4,2 mb) „Verbrauchervertrauen – auf dem Weg zu einer neuen Wertekultur“, die das Hamburger Trendbüro im Auftrag von Otto erstellt hat.

4 Kommentare zu Otto Group Trendstudie 2011 zum Thema Verbrauchervertrauen

CNN sucht für Reportage grüne Ideen und Projekte aus Deutschland

Im Vorfeld zum UN-Klimagipfel, der im Dezember im südafrikanischen Durban stattfindet, hat CNN eine neue Sendereihe namens „Road to Durban: A Green City Journey“ gestartet. Die Sendung zeigt, was Städte…

CNN Durban Logo 72dpi-243x300 in Im Vorfeld zum UN-Klimagipfel, der im Dezember im südafrikanischen Durban stattfindet, hat CNN eine neue Sendereihe namens „Road to Durban: A Green City Journey“ gestartet. Die Sendung zeigt, was Städte in verschiedenen Ländern gegen den Klimawandel unternehmen. Im September kommt die Sendung auch nach Deutschland. Ab sofort sucht CNN daher nach Ideen oder Projekten von Forschern, Unternehmern, Politikern, Initiativen und Privatpersonen aus Deutschland, die einen besonderen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft in grüneren Städten leisten.

Keine Kommentare zu CNN sucht für Reportage grüne Ideen und Projekte aus Deutschland

Dialogforum Web 2.0 und Tansparenz am 15.9.2011 in Berlin

Am 15. September 2011 findet von 10 bis 18 Uhr das Dialogforum „Bewertung und Transparenz über die Nachhaltigkeit von Unternehmen und Produkten im Web 2.0 – Status und Perspektiven“ in der Hessischen…

Pcf Logo De in

Am 15. September 2011 findet von 10 bis 18 Uhr das Dialogforum „Bewertung und Transparenz über die Nachhaltigkeit von Unternehmen und Produkten im Web 2.0 – Status und Perspektiven“ in der Hessischen Landesvertretung statt. Über die Veranstaltung: Bislang fehlt es an allgemein anerkannten und leicht verständlichen Instrumenten, um Verbraucher zielgerichtet in ihrem nachhaltigeren Konsum zu unterstützen. Eine Reihe von Organisationen und Initiativen haben sich in den letzten Jahren gegründet, um diese Lücke zu schließen.

Keine Kommentare zu Dialogforum Web 2.0 und Tansparenz am 15.9.2011 in Berlin

Nachhaltiges Bewusstsein: Herausforderung für Politik und Wirtschaft

Christian Engweiler schrieb mir vor ein paar Tagen und machte mich auf eine aktuelle Umfrage der Stiftung spirit.ch aufmerksam. Die aktuelle Befragung zum Thema Nachhaltigkeit und Politik ist die erste von zwei Umfragen…

Spirit-Umfrage in Christian Engweiler schrieb mir vor ein paar Tagen und machte mich auf eine aktuelle Umfrage der Stiftung spirit.ch aufmerksam. Die aktuelle Befragung zum Thema Nachhaltigkeit und Politik ist die erste von zwei Umfragen von spirit.ch, der Plattform für Nachhaltige Lebensqualität aus der Schweiz. In der ersten Befragung geht es um die Grundlagen eines nachhaltigen Bewusstseins und um die Verbindung von Nachhaltigkeit und Politik, in der zweiten dann um Nachhaltigkeit und Wirtschaft. Ich würde mich freuen, wenn Ihr an der Umfrage teilnehmt.

Keine Kommentare zu Nachhaltiges Bewusstsein: Herausforderung für Politik und Wirtschaft

Tauschen, leihen und mieten 2.0

Wir tauschen, leihen und mieten dank neuer Online-Angebote nun fast alles. Das ist inzwischen kein Geheimtipp mehr und wird auch immer häufiger von den (klassischen) Medien als Thema aufgegriffen. Ich bin…

Tauschen-leihen-300x175 in Wir tauschen, leihen und mieten dank neuer Online-Angebote nun fast alles. Das ist inzwischen kein Geheimtipp mehr und wird auch immer häufiger von den (klassischen) Medien als Thema aufgegriffen. Ich bin gerade erst über Berichterstattungen im ZDF, dem enorm Magazin, der Zeitschrift GEO und dem Magazin Impulse (Artikel 1, Artikel 2) gestolpert. Da dachte ich mir (unter anderem inspiriert durch Fred Grimms Artikel im enorm Magazin), dass es an der Zeit ist, eine Liste mit Online Tausch-, Leih- und Miet-Plattformen (teilweise international und derzeit alles noch unsortiert) anzugehen. Es darf kommentiert und ergänzt werden.

28 Kommentare zu Tauschen, leihen und mieten 2.0

KarmaKonsum Konferenz 2011

Ich bin gerade auf der fünften KarmaKonusm Konferenz in Frankfurt. Was mich und rund 350 weitere Gäste heute erwartet könnt Ihr hier im Programm sehen. Wer das Geschehen auf Twitter…

Bildschirmfoto-2011-06-07-um-23 28 15-300x132 in Ich bin gerade auf der fünften KarmaKonusm Konferenz in Frankfurt. Was mich und rund 350 weitere Gäste heute erwartet könnt Ihr hier im Programm sehen. Wer das Geschehen auf Twitter verfolgen will, der sucht einfach nach dem Hashtag #kk11. Heute Abend folgt die Verleihung des Gründer-Awards und morgen das Greencamp.

1 Kommentar zu KarmaKonsum Konferenz 2011

Love Green: Neue Kampagne zum Thema Nachhaltigkeit

Vor kurzem gestartet: Eine neue Kampagne zum Thema Nachhaltigkeit, angelegt auf eine breite Öffentlichkeit und mit dem Mainstream-Medienpartner SAT1. Der Name: Love Green. Aus der Selbstbeschreibung: „Love Green möchte die Menschen in…

Love-green-300x116 in Vor kurzem gestartet: Eine neue Kampagne zum Thema Nachhaltigkeit, angelegt auf eine breite Öffentlichkeit und mit dem Mainstream-Medienpartner SAT1. Der Name: Love Green. Aus der Selbstbeschreibung: „Love Green möchte die Menschen in Deutschland zu mehr Nachhaltigkeit inspirieren. Initiiert aus gesellschaftlichem Engagement. Für die breite Masse der Bevölkerung, die noch einen großen Beitrag leisten kann, wenn jeder nur ein wenig bewusster und nachhaltiger lebt. Dafür kommt Love Green ins Fernsehen, ins Internet und in die direkte Nachbarschaft der Menschen.

4 Kommentare zu Love Green: Neue Kampagne zum Thema Nachhaltigkeit

Bloggertreffen auf der 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Am 20. Juni 2011 findet im Berliner Tempodrom die 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung statt. Zusammen mit Christoph von KarmaKonsum initiiere ich dort gerade ein Bloggertreffen. Wir finden es ein…

RNE-Logo in Am 20. Juni 2011 findet im Berliner Tempodrom die 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung statt. Zusammen mit Christoph von KarmaKonsum initiiere ich dort gerade ein Bloggertreffen. Wir finden es ein gutes Zeichen, dass sich der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) der Netzgemeinschaft weiter zuwendet und uns Zeit und Raum für ein Treffen ermöglicht. Zum Hintergrund: Der Rat für Nachhaltige Entwicklung wurde im April 2001 von der Bundesregierung berufen und ihm gehören 15 Personen des öffentlichen Lebens an. Die Aufgaben des Rates sind die Entwicklung von Beiträgen für die Umsetzung der nationalen Nachhaltigkeitsstrategie, die Benennung von konkreten Handlungsfeldern und Projekten sowie Nachhaltigkeit zu einem wichtigen öffentlichen Anliegen zu machen.

21 Kommentare zu Bloggertreffen auf der 11. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

KarmaKonsum Konferenz und Greencamp am 9. und 10. Juni

Jedes Jahr eines der Sommer-Highlights und dieses Mal bereits in der fünften Ausgabe: Die KarmaKonsum Konferenz, das Greencamp und der Gründer-Award. Dieses Jahr neu: Yoga-Mob am Donnerstagabend und der Karma-Ride durch…

KarmaKonsum-300x83 in Jedes Jahr eines der Sommer-Highlights und dieses Mal bereits in der fünften Ausgabe: Die KarmaKonsum Konferenz, das Greencamp und der Gründer-Award. Dieses Jahr neu: Yoga-Mob am Donnerstagabend und der Karma-Ride durch Frankfurt mit anschließender Party im Yachtclub am Freitagabend. Die Konferenz-Sprecher können sich wieder sehen lassen, besonders freue ich mich dieses Jahr aber auf Brent Schulkin, den Gründer der Carrotmob-Bewegung. Weitere Infos findet Ihr auf der Konferenz-Seite. Be there!

Keine Kommentare zu KarmaKonsum Konferenz und Greencamp am 9. und 10. Juni

WeGreen: Transparenzmaschine für mehr Nachhaltigkeit

WeGreen, die Suchmaschine, die Transparenz im Bereich Nachhaltigkeit schafft, gibt es schon etwas länger und ich hatte bisher noch gar nicht darüber berichtet. Nach einem Relaunch kommt die Plattform jetzt mit…

WgLogoHomepage-300x48 in WeGreen, die Suchmaschine, die Transparenz im Bereich Nachhaltigkeit schafft, gibt es schon etwas länger und ich hatte bisher noch gar nicht darüber berichtet. Nach einem Relaunch kommt die Plattform jetzt mit erweiterten Features und neuem Erscheinungsbild daher: Mit der Nachhaltigkeitsampel beantwortet das Angebot die Frage wie ökologisch, sozial und transparent Unternehmen, Marken und Produkte sind. Darüber hinaus können Nutzer von WeGreen die Nachhaltigkeit von Unternehmen selbst bewerten und Unternehmen darauf antworten.

5 Kommentare zu WeGreen: Transparenzmaschine für mehr Nachhaltigkeit

Tippen Sie auf das Feld unten und drücken Sie die Eingabetaste.