reCampaign am 24. und 25. März 2014 in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin

Logo in reCampaign am 24. und 25. März 2014 in der Heinrich-Böll-Stiftung in BerlinBei der jährlich stattfindenden reCampaign diskutieren rund 300 Gäste aus NGOs, Stiftungen und Politik über Kampagnen und Kommunikation im Netz. In Keynotes, Workshops, Panels und dem Barcamp sprechen unsere Expert/innen und Teilnehmer/innen über Fehler und Best-Practices; Trends für morgen und Tipps für die alltägliche Online-Arbeit. Die Veranstaltung beschäftigt sich auch dieses Jahr wieder mit zahlreichen Fragen: Wie schafft man den Sprung von der analogen zur digitalen Organisation? Was bedeutet die Allgegenwärtigkeit mobiler Vernetzung für die Kampagnenarbeit von NGOs? Und wie können aus losen Netzwerken durchsetzungsfähige und dauerhafte Bewegungen entstehen?

Für mich immer wieder eine großartige Veranstaltung mit hohem Mehrwert dank professionellen Sprechern mit brandaktuellen Themen, guten Vernetzungsmöglichkeiten und einer perfekten Organisation.

Dieses Jahr am 24. und 25. März 2014 in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin. Es gibt noch Tickets – und zwar auf dieser Seite.

Alle Informationen zur reCampaign findet Ihr auf der Website www.recampaign.de und natürlich auch bei Facebook und Twitter. Weiterführende Informationen darüber hinaus als Videos im Vimeo-Channel sowie im Blog.

1510677 472136006224595 1943994517 N-528x195 in reCampaign am 24. und 25. März 2014 in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin

 


Hinterlasse einen Kommentar

Comment moderation is enabled, no need to resubmit any comments posted.