Cover-growth-Prix-Pictet-2010-247x300 in Bildband zum Prix Pictet: growthDer Prix Pictet zeichnet Fotografien aus, die sich den Schlüsselfragen globaler Nachhaltigkeit widmen. Ich hatte bereits hier und hier darüber berichtet. Frisch erschienen ist jetzt der Bildband mit den Nominierten des dritten Prix Pictet. 2010 wurde das Thema Wachstum in den Fokus gerückt. Die zwölf für den Preis nominierten Künstler sind der Ambivalenz dieses Themas auf den Grund gegangen. Ihre Fotografien zeigen die Auswirkungen unseres ungezügelten und scheinbar endlosen Wachstums. Die Bilder zeigen eine Momentaufnahme der gesamten Bandbreite unseres Systems: Natur von ihrer schönsten, Armut von ihrer traurigsten und Umweltverschmutzungen von ihrer dreckigsten Seite.

Fotografien von: Christian Als, Edward Burtynsky, Stéphane Couturier, Mitch Epstein, Chris Jordan, Yeondo Jung, Vera Lutter, Nyaba Leon Ouedraogo, Taiyn Struch, Thomas Struth, Guy Tillim und Michael Wolf. 128 Seiten Hardcover im Format: 25 x 32 cm mit 72 farbigen und 11 s/w Fotografien.

Bildschirmfoto-2011-02-10-um-10 42 28-528x352 in Bildband zum Prix Pictet: growth

Bildschirmfoto-2011-02-10-um-10 44 16-528x352 in Bildband zum Prix Pictet: growth

Bildschirmfoto-2011-02-10-um-10 39 45-528x352 in Bildband zum Prix Pictet: growth

Bildschirmfoto-2011-02-10-um-10 39 57-528x350 in Bildband zum Prix Pictet: growth

Bildschirmfoto-2011-02-11-um-00 09 23-528x374 in Bildband zum Prix Pictet: growth

Das Buch kann beim teNeues Verlage bestellt werden. ISBN 978-3-8327-9454-5. Alle Bilder der Nominierten gibt es auch online unter prixpictet.com