Heute bei Markus von better and green entdeckt: Die neue Aktion „Mach’s grün – Gemeinsam 1 Million Bäume retten“ von KaufDA in Zusammenarbeit mit  „I plant a tree„. Im Rahmen der Aktion wird (vorerst) 750 Bloggern die Möglichkeit gegeben den CO2-Ausstoß, der durch den eigenen Blog verursacht wird, durch das Pflanzen eines Baumes zu kompensieren. Wie das Ganze genau funktioniert wird hier beschrieben. Eine ähnliche Aktion hatte ich bereits im Rahmen des „Brighter Planet’s 350 Challenge“ mitgemacht.

CO2-neutral-transparent-gross in CO2-neutral bloggen durch Aktion "Machs grün"

Noch was: Im Durchschnitt landen in jedem deutschen Briefkasten jährlich 33 Kilogramm Werbeprospekte. Mach Schluss mit dem Unsinn durch das Anbringen eines Aufklebers an Deinem Briefkasten! Den Aufkleber gibts auch im Rahmen der Aktion „Machs grün“ hier (Kleingedrucktes lesen, es werden mit der Bestellung Infomails an die angegebene Adresse versendet, die man aber auch wieder abbestellen kann). Ansonsten hilft aber auch ein selbst geschriebener Aufkleber am Briefkasten.

Ganz selbstlos ist die Aktion natürlich nicht, wenn man an die Links denkt, die im Rahmen der Aktion zusammen kommen und auf die Seiten der Initiatoren verweisen. Solange jedoch für diesen Eintrag ein Baum gepflanzt wird soll es mir recht sein.

Via better and green

Lg-share-en in CO2-neutral bloggen durch Aktion "Machs grün"