Nachhaltigkeit At in Blogger zum Thema Nachhaltigkeit und Web 2.0 auf nachhaltigkeit.atAnfang der Woche bat mich Hannes Offenbacher vom Blog Besser gehts immer um ein Statement zu folgender Frage: „Wo liegen die großen Potentiale von Web 2.0 für die Beschleunigung hin zu einem neuen Nachhaltigkeits-Bewusstsein der breiten Masse und wie kann Web 2.0 – ganz konkret an Beispielen – zu einer nachhaltigen Entwicklung bzw. einer nachhaltigen Lebensweise der Gesellschaft führen?“ Mein Statement dazu und die Antwort von weiteren Bloggern findet Ihr auf nachhaltigkeit.at. Unter anderem haben sich Roman MesicekRoland DunzendorferOliver SelaffReto StaussChristoph HarrachAndreas Kühl und Klaus Werner-Lobo zu dieser Frage geäußert. Der Artikel „Nachhaltigkeit und Web 2.0“ ist Thema des Monats auf nachhaltigkeit.at. Die Seite ist ein Portal des Lebensministeriums in Österreichs (Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft). 

Hier der Link zum Artikel.

Lg-share-en in Blogger zum Thema Nachhaltigkeit und Web 2.0 auf nachhaltigkeit.at